Anthony Smith - bildhauer und fotograf

Anthony Smith

Anthony studierte Zoologie an der Universität Cambridge und begann danach seine Karriere als Bildhauer und Fotograf. Er schuf u.a. Bronzestatuen für größere Institutionen wie das Natural History Museum in London und den Königlichen Zoo in Amsterdam. Von ihm stammt auch das Design für die neue 2-Pfund-Münze, die nun in England im Umlauf ist. Im Jahr 2015 gewann er den BBC Wildlife Photography Grant.

Anthony ist ein preisgekrönter Fotograf und Bildhauer aus Großbritannien. Seine Arbeit brachte ihn an alle möglichen Orte der Welt, doch seine Lieblingsplätze liegen in den Polargebieten. Dort lebte und arbeitete er mehrere Monate, sowohl auf den Falklandinseln und in Südgeorgien, als auch im arktischen Winter, wo er bei einer Dauerkälte von -37 Grad das Nordlicht fotografierte.

Wilde Tiere sind Anthonys liebste Fotomotive und Vorbilder für Skulpturen, und so nutzt er die vielen Reisen und die Ausbildung zum Zoologen als Inspirationsquelle für seine Arbeit. Zudem fertigt er Skulpturen von Menschen an, vor allem von berühmten Forschern und Abenteurern, u.a. von Charles Darwin, Alfred Russel Wallace und Carl Linnaeus. Seine Bronzeskulpturen sind an verschiedenen Orten wie der Universität von Cambridge, im Natural History Museum in London und im Königlichen Zoo von Amsterdam zu sehen; seine fotografischen Arbeiten wurden u.a. von National Geographic und BBC Wildlife veröffentlicht.

Neuigkeiten, Tipps und Angebote